Villa Popken

Direkt in Hesels Zentrum

Die Villa Popken, einst von Focke Memken Immega aufwendig erbaut ist heute Begegnungsstätte für Jung und Alt.

Im ersten Stockwerk befindet sich eine archäologische Ausstellung: Das Spektrum reicht von der Stein- und Bronzezeit bis zum Mittelalter, von bronzezeitlichen Hausgrundrissen bis zur Form der frühmittelalterlichen Heseler Gehöfte. Ein Schwerpunkt ist die Geschichte des Klosters Barthe, das sich im Heseler Forst befand.

Im Nebengebäude befindet sich die Tourist-Information Hesel.

alle schließen

Anfahrt

Leeraner Straße 1
26835 Hesel

Direkt im Zentrum an der Ampelkreuzung B436/K3 gegenüber der ARAL-Tankstelle.